Chlaushöck 2018

Einmal mehr durfte der STV Rain in gemütlicher Runde einen Abend verbringen. Nach dem feinen Fondue kam der Samichlaus vorbei. Einige Geschichten des letzten Vereinsjahres wurden wieder hervorgeholt. Ein grosses Dankeschön geht an die beiden Organisatorinnen Chiara Merz und Kim Hafner. 

Generalversammlung 2018

Die 56. Generalversammlung des STV Rains fand dieses Jahr im neu eröffneten Freddy’s Bistro in Rain statt. Danke an unseren Präsident Mario Felder für die reibungslose Durchführung der Versammlung.

Wir durften 8 neue Mitglieder in unseren Verein aufnehmen. Die beiden Neumitglieder Soraya und Lea trugen der Versammlung ein sehr amüsantes Gedicht über unseren Verein vor.
Es wurden viele Erinnerungen geteilt und Danksagungen ausgesprochen. Dies zeigte allen, wieviel für den Verein geleistet wird. 

Im erweiterten Vorstand gab es einige Mutationen. Andy Bucher, Mike Fischer und Marion Walther gaben ihren Rücktritt bekannt. Wir danken ihnen sehr  für ihre langjährige Arbeit, sodass immer alles reibungslos von statten ging. Anstelle von Andy tritt jetzt neu der ehemalige Beisitzer Roman Elmiger an die Stelle des administrativen Leiters. Jonas Schmidiger führte bis jetzt die Absenzenliste und übernimmt jetzt die Aufgabe des technischen Leiters. Neu übernimmt Carmen Kaufmann das Amt des Beisitzers. Die neue Aktuarin wird Rahel Kaufmann.

 

Wir gratulieren Andy Krummenacher zum Titel des Vereinsmeisters 2018 des STV Rains. Dank ihm geht die Verrumete immer wieder tadellos über die Bühne. Somit hat er diese Wahl eindeutig verdient.

 

Allen Vereinsmitglieder ein herzliches Dankeschön für die vielen Stunden, welche immer wieder freiwillig gearbeitet und mitgeholfen werden. Dies macht unser Vereinsleben so einzigartig. 

Auf ein weiteres erfolgreiches Vereinsjahr!


Geglückte „Turnfest-Hauptprobe“

Am 9. Juni 2018 fand einerseits die erste Ausgabe des Rainer Turn Cups statt. Wir freuten uns über die zahlreichen Teilnahmen und gratulieren den Turnern herzlich zu den tollen Leistungen (Rangliste). 

Parallel liefen die Feierlichkeiten der Gemeinde Rain zur Einweihung der neuen Sportanlagen und der Zentrumsüberbauung Chileweg. Wir haben diesen Anlass als „Hauptprobe“ für unsere Turnfestteilnahme am kommenden Wochenende genutzt. Wir freuen uns auf lautstarke Unterstützung am Samstag, 16. Juni in Hochdorf! Infos zum Turnfest findet ihr hier: Turnfest Seetal 

Startzeiten STV Rain:
11.24 Uhr: Barren, Halle
12.12 Uhr: Boden, Zelt 1
12.24 Uhr: Speerwurf, Arena Würfe
13.36 Uhr: Pendelstafette 80m, Arena 80m
13.42 Uhr: Gymnastik Kleinfeld, Arena Gymnastik

Rainer Turn Cup

Am 9. Juni 2018 findet die erste Ausgabe des RTC statt!

Der Spagat zwischen Spitzen- und Vereinskunstturnen wird immer grösser. Aus diesem Grund haben wir den Rainer Turn Cup Wettkampf ins Leben gerufen. Er soll verschiedenen Vereinsturnern mit den selben Trainingsmöglichkeiten die Möglichkeit bieten, sich untereinander zu messen.

Nebst Turner sind natürlich auch Besucher herzlichst willkommen! 

weitere Infos: Rainer Turn Cup 

Generalversammlung 2017

Unser Präsident Mario Felder begrüsste die Versammlung zur 55. GV des STV Rains, welches gleichzeitig seine erste GV als Präsident war.  Der Abend war gezeichnet von Rückblicken ins vergangene Vereinsjahr der einzelnen Riegen, sowie diversen Danksagungen und einer äussert unterhaltsamen Darbietung unserer „Chrüzliliste-Führer“. Zudem freuen wir uns sehr, dass wir Roman Elmiger als zusätzlichen Beisitzer im Vorstand willkommen heissen dürfen!  

Herzliche Gratulation an Barbara Bucher zur Wahl zur diesjährigen Vereinsmeisterin des STV Rains! Barbara leistet ausserordentlich viel für unseren Verein, womit sie diese Wahl mehr als verdient hat.

 

 

 

 

Renato Sonanini holt sich mit 83 anwesenden Trainings den ersten Platz auf der Chrüzliliste – und das in seinem ersten Vereinsjahr! Herzliche Gratulation!

 

 

Der gesamte Vorstand bedankt sich bei allen freiwilligen Chrampferinnen und Chrampfer im vergangenen Vereinsjahr. Ohne sie wäre ein solches Vereinsleben unvorstellbar. Macht weiter so!

Mer freued üs ofs kommende Vereinsjohr!