Geglückte „Turnfest-Hauptprobe“

Am 9. Juni 2018 fand einerseits die erste Ausgabe des Rainer Turn Cups statt. Wir freuten uns über die zahlreichen Teilnahmen und gratulieren den Turnern herzlich zu den tollen Leistungen (Rangliste). 

Parallel liefen die Feierlichkeiten der Gemeinde Rain zur Einweihung der neuen Sportanlagen und der Zentrumsüberbauung Chileweg. Wir haben diesen Anlass als „Hauptprobe“ für unsere Turnfestteilnahme am kommenden Wochenende genutzt. Wir freuen uns auf lautstarke Unterstützung am Samstag, 16. Juni in Hochdorf! Infos zum Turnfest findet ihr hier: Turnfest Seetal 

Startzeiten STV Rain:
11.24 Uhr: Barren, Halle
12.12 Uhr: Boden, Zelt 1
12.24 Uhr: Speerwurf, Arena Würfe
13.36 Uhr: Pendelstafette 80m, Arena 80m
13.42 Uhr: Gymnastik Kleinfeld, Arena Gymnastik

Rainer Turn Cup

Am 9. Juni 2018 findet die erste Ausgabe des RTC statt!

Der Spagat zwischen Spitzen- und Vereinskunstturnen wird immer grösser. Aus diesem Grund haben wir den Rainer Turn Cup Wettkampf ins Leben gerufen. Er soll verschiedenen Vereinsturnern mit den selben Trainingsmöglichkeiten die Möglichkeit bieten, sich untereinander zu messen.

Nebst Turner sind natürlich auch Besucher herzlichst willkommen! 

weitere Infos: Rainer Turn Cup 

Generalversammlung 2017

Unser Präsident Mario Felder begrüsste die Versammlung zur 55. GV des STV Rains, welches gleichzeitig seine erste GV als Präsident war.  Der Abend war gezeichnet von Rückblicken ins vergangene Vereinsjahr der einzelnen Riegen, sowie diversen Danksagungen und einer äussert unterhaltsamen Darbietung unserer „Chrüzliliste-Führer“. Zudem freuen wir uns sehr, dass wir Roman Elmiger als zusätzlichen Beisitzer im Vorstand willkommen heissen dürfen!  

Herzliche Gratulation an Barbara Bucher zur Wahl zur diesjährigen Vereinsmeisterin des STV Rains! Barbara leistet ausserordentlich viel für unseren Verein, womit sie diese Wahl mehr als verdient hat.

 

 

 

 

Renato Sonanini holt sich mit 83 anwesenden Trainings den ersten Platz auf der Chrüzliliste – und das in seinem ersten Vereinsjahr! Herzliche Gratulation!

 

 

Der gesamte Vorstand bedankt sich bei allen freiwilligen Chrampferinnen und Chrampfer im vergangenen Vereinsjahr. Ohne sie wäre ein solches Vereinsleben unvorstellbar. Macht weiter so!

Mer freued üs ofs kommende Vereinsjohr!

 

Sommerausflug im Schwarzwald

Am Freitagmorgen machten sich 26 Turnerinnen und Turner auf den Weg ins Elsass. Mit dem Car fuhren wir nach Freiburg, wo wir die Brauerei Ganter besichtigten. Nach einer witzigen Hopfen-Olympiade folgte eine sehr unterhaltsame Führung durch die Brauerei. Natürlich durfte das eine oder andere „ProBIERerli“ dabei nicht fehlen… Den Nachmittag verbrachten wir in der Stadt Freiburg, bevor wir dann mit dem Car in unser Hotel in Oberharmesbach fuhren.

Am Samstagmorgen ging es dann weiter mit einer Kanufahrt auf der Elz. Für die einen war die Fahrt eher gemütlich und ruhig, während die anderen vom Kentern nicht genug kriegen konnten… 

Das Wochenende liessen wir am Sonntag gemütlich auf dem Feldberg ausklingen. Auf der Heimreise wurden eifrig Kartenspiele gespielt…

Vielen Dank an Remi für die Organisation des gelungenen Wochenende!

Saison-Highlight: Turnfest Reichenbach

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte waren rund 54 aktive Turnerinnen und Turner des STV Rain an einem Turnfest mit dabei! Das freut uns riesig! So reichte es uns nun auch in der ersten Stärkeklasse zu starten, wo wir dann den 12. Schlussrang erreichten…

Aber nun von vorne: Am Samstagmorgen bereits um 5.00 Uhr fuhr der Car Richtung Berner Oberland. Nach der ersten Besichtigung des Zeltplatzes und des Turnfestgeländes, war es dann für die Barrenturner bereits Zeit zum Aufwärmen. Die 21 Barrenturner konnten ihre Leistung abrufen und erturnten sich eine hervorragende Note von 9.49! Im zweiten Teil waren die Bodenturnerinnen und -turner an der Reihe, welche sich die erfreuliche Note von 9.40 holten. Gleichzeitig waren die sechs Speerwerfer auf dem Wettkampfplatz. Zum ersten Mal überhaupt starteten wir in dieser Turnfestdisziplin. Die Note liegt bei 7.88 und ist ein guter Start. Am Mittag galt es dann auch die Gymnastikturnerinnen und die Pendelstaffettenläufer ernst. Auch hier können wir mit den Noten zufrieden sein: 8.32 Gymnastik, 8.33 Pendel. Die intensive Vorbereitungszeit und die vielen Trainings haben sich also gelohnt und die Leistung der Vorbereitungswettkämpfe konnte wiederum abgerufen bzw. sogar getoppt werden. 

Bei wunderschönem Wetter genossen wir die Turnfest-Atmosphere für den Rest des Wochenendes. Wir freuen uns bereits aufs nächste Jahr! 

Fotos